Wie Traubenkernextrakt gegen Haarausfall helfen kann

Traubenkernextrakt wird bei der Behandlung von Haarausfall immer beliebter. Hier sind 7 Gründe dafür. Viele Menschen wenden sich ganzheitlichen und natürlichen Behandlungen zu, um ihren Haarausfall zu behandeln. Chinesische Haarausfallkräuter sind in den letzten Jahren sehr verbreitet geworden, um Haarausfall zu behandeln. Eine weitere beliebte Form der Behandlung ist es, die Ernährung so zu verändern, dass sie mehr Nährstoffe enthält, die für gesundes Haar benötigt werden. Das hat auch einen sehr großen Nutzen für Ihre Gesundheit im Allgemeinen, da viele dieser Behandlungen auch verwendet werden können, um andere Probleme zu behandeln.

Unter allen Nährstoffen, die helfen können, gesundes Haarwachstum zu fördern und den Haarausfall zu hemmen, ist Traubenkernextrakt derjenige, der am leichtesten zu bekommen und für jeden vollkommen gesund ist.

Traubenkernextrakt

Traubenkernextrakt bezieht sich auf eine Reihe von Derivaten aus ganzen Traubenkernen. Der Extrakt ist ein Konzentrat aus Flavonoiden, Linolsäure, Vitamin E und OPCs, aucg oligomeren Proanthocyanidinen genannt. Die letzten beiden Bestandteile sind dafür bekannt, den Haarausfall zu stoppen und den Haarwuchs zu fördern. Während das Interesse an Traubenkernextrakt in letzter Zeit in der medizinischen Forschung zugenommen hat, liegt der Schwerpunkt auf den antioxidativen Eigenschaften des Polyphenolgehalts des Extraktes.

Es gibt ermutigende Hinweise, dass Traubenkernextrakt bei der Behandlung einer langen Liste von Krankheiten wie Herzerkrankungen, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Hautkrebs und UV-Strahlenschäden an der Haut, Osteoporose, Karies und Ödemen nützlich sein kann. Traubenkernextrakt steht ebenfalls im Verdacht, die Wundheilung zu beschleunigen und die Leber zu schützen. Andererseits tragen die meisten dieser Anwendungen, die aus der Wirkung der antioxidativen Polyphenole und dem Hautschutz der Proanthocyanidine resultieren, auch zu den Mechanismen bei, mit denen Traubenkernextrakt den Haarausfall verhindert und das Haarwachstum fördert.

Hier sind sieben Gründe, warum Sie versuchen sollten, Traubenkernextrakt gegen Haarverlust zu verwenden:

1 -- Die OPCs (oligomere Proanthocyanidine), die in Traubenkernen sind, hemmen die Produktion von DHT, einem der Hauptfaktoren bei Haarausfall. Die OPCs stimulieren auch die Haarfollikel und fördern ein gesundes Haarwachstum.

2 -- Wenn Sie Traubenkernextrakt verwenden, ist es nicht nur ausgezeichnet zur Behandlung von Haarausfall, sondern kann auch helfen, die Auswirkungen des Alterns wegen seiner entgiftenden Wirkstoffe umzukehren. Sie werden feststellen, dass Ihre Haut gesünder aussieht, was Sie, wie wir alle wissen, jünger aussehen lässt. Sie werden auch gesünder aussehende Haare haben, etwas anderes, das Ihnen hilft, jung auszusehen.

3 -- Traubenkernextrakt senkt die Menge an DHT in den Haarfollikeln. Dies bedeutet, dass es die Follikel stimuliert, so dass sie gesund bleiben und neue, gesunde Haare schnell wachsen können.

4 -- Wenn Sie Traubenkernextrakt nehmen, kann es viel dazu beitragen, Ihr Herz-Kreislauf-System zu verbessern. Es erhöht die Durchblutung, so dass Ihr Körper reichlich Sauerstoff und Nahrung hat, was natürlich zu einem gesunden Haarwuchs beiträgt.

5 -- Traubenkernöl enthält einen hohen Anteil an Vitamin E und essentiellen Fettsäuren, die für gesundes Haar wichtig sind. Diese Nährstoffe sind reich an Antioxidantien und haben entzündungshemmende Eigenschaften, die nicht nur ein gesundes Haarwachstum fördern, sondern auch unserer allgemeinen Gesundheit zugute kommen.

6 -- Traubenkernöl ist einfach anzuwenden und kann oral oder als topische Lösung eingenommen werden. Sie finden eine große Auswahl an Lotionen und Cremes und sogar einige Shampoos, die Traubenkernöl enthalten.

7 -- Traubenkernöl kann helfen, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Wenn Sie es also verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie jünger und gesünder aussehen. Es wird dazu beitragen, dass Ihr Haar gesund und glänzend bleibt und Ihre Haut strahlt, was wiederum Wunder für Ihr Selbstvertrauen wirken wird.

Zusätzlich zu den vielen Produkten, die diesen Nährstoff enthalten, ist Traubenkernextrakt sowohl in flüssiger als auch in Kapselform erhältlich und kann in den meisten Reformhäusern, Apotheken, Fachgeschäften und Online-Shops gefunden werden. Wenn Sie sich entscheiden, es in flüssiger Form zu verwenden, brauchen Sie nur eine kleine Menge auf einmal zu verwenden, um ein gesundes Haarwachstum zu fördern.

Wie Traubenkernextrakt das Haarwachstum fördert

Es gibt mehrere mögliche Wege, durch die Traubenkernextrakt das Haarwachstum fördert und den Haarausfall umkehrt. Der wichtigste davon ist die Wirkung der Proanthocyanidine im Traubenkernextrakt. Es hemmt die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT). Da hohe DHT-Werte eine bekannte Ursache für androgene Alopezie sind, kann Traubenkernextrakt verwendet werden, um die Rate des Haarausfalls zu reduzieren. Außerdem wirken Proanthocyanidine als Wachstumsförderer für Haarfollikel. Eine aktuelle Studie von japanischen Forschern hat Hunderte von Pflanzenextrakten auf ihre Fähigkeit, den Haarausfall umzukehren, untersucht und einen überwältigenden Beweis für diese haarfollikelstimulierende Eigenschaft erbracht.

In der Tat, Proanthocyanidine aus Traubenkernen stoppen nicht nur den Haarausfall, sondern erhöhen auch das Wachstum der Haarzellen um über 200%. Um dies zu erreichen, erzeugen Proanthocyanidine zwei Anagen- oder Haarwachstumsphasen. Statt der Telogenphase, in der der Haarwuchszyklus keine Aktivität zeigt, produzierten Proanthocyanidine eine weitere Anagenphase, eine Zwillingsspitze, die zu einem schnellen Haarwachstum führt. Die Wirksamkeit von Proanthocyanidinen im Haarwuchs soll dem Medikament Minoxidil ähnlich sein. Andere Folgestudien haben diese Verdoppelung der Anagenphase und das schnelle Haarwachstum durch Proanthocyanidine bestätigt.

Traubenkernextrakt trägt auch zum Nachwachsen der Haare bei, indem er die Gesundheit der Haut fördert. Durch die verbesserte Mikrozirkulation in den hautnahen Kapillaren werden beispielsweise die Zellen der Haarfollikel ausreichend mit Nährstoffen und Sauerstoff durchblutet. Dieser Effekt wird durch die erhöhte Produktion von Stickstoffmonoxid an diesen Stellen noch verstärkt. Stickoxid ist ein bekanntes Vasorelaxans, das die Blutgefäße erweitert und die Blutzirkulation zu den Kapillaren verbessert, die wiederum Hautzellen und Haarfollikel ernähren. Schließlich gibt es die antioxidative Eigenschaft von Traubenkernextrakt, die jene von Vitamin C und E übertrifft. Durch die Aufnahme freier Radikale bietet Traubenkernextrakt Anti-Aging-Vorteile und schützt die Integrität der Haarfollikelzellen vor oxidativen Schäden, so dass die Haarsträhnen länger halten, bevor sie abfallen.